Bluetooth-Integration im Digital Signage

Bluetooth ist eine drahtlose Kommunikationstechnologie, die für verschiedene Anwendungen eingesetzt wird. Im Bereich des Digital Signage ermöglicht die Bluetooth-Integration zusätzliche Funktionen und Interaktionsmöglichkeiten.

Mit Bluetooth-fähigen Geräten wie Smartphones, Tablets oder Lautsprechern kann eine drahtlose Verbindung zu einem Digital Signage-System hergestellt werden. Dadurch können verschiedene Szenarien umgesetzt werden:

  • Mobile Interaktion: Besucher können über ihre Bluetooth-fähigen Geräte mit dem Digital Signage-System interagieren, indem sie beispielsweise Informationen abrufen, Videos abspielen oder Aktionen auslösen. Dies ermöglicht eine personalisierte Erfahrung und erhöht die Kundenbindung.
  • Beacon-Technologie: Bluetooth-Beacons können in der Umgebung des Digital Signage-Systems platziert werden. Diese kleinen Geräte senden kontinuierlich Bluetooth-Signale aus, die von den Bluetooth-fähigen Geräten in der Nähe empfangen werden können. Dadurch können standortbezogene Informationen oder Angebote auf dem Digital Signage-System angezeigt werden, wenn sich ein Besucher in der Nähe befindet.
  • Drahtloses Audio-Streaming: Über Bluetooth können auch drahtlose Audio-Verbindungen zu Lautsprechern hergestellt werden, die mit dem Digital Signage-System verbunden sind. Dadurch können Besucher den Ton von Videos, Musik oder anderen Inhalten direkt über ihre eigenen Bluetooth-fähigen Kopfhörer oder Lautsprecher hören.

Die Integration von Bluetooth in ein Digital Signage-System eröffnet somit neue Möglichkeiten für Interaktion, Personalisierung und Audio-Streaming. Es ermöglicht eine kundenorientierte Kommunikation und steigert das Engagement der Besucher.

Zurück zum

Digital Signage Glossar