Digital Signage

Digital Signage einfach mieterorientiert bei Wincasa

AUSGANGSLAGE

Wincasa ist der führende integrale Immobilien-Dienstleister der Schweiz. Mit der Expertise von rund 1‘000 Spezialisten bietet Wincasa ihren Kunden ein umfassendes lebenszyklusübergreifendes Dienstleistungsportfolio. Dabei sind strategische Beratung und Positionierung, Planung, Bau, operativer Betrieb, Revitalisierung und Repositionierung einer Immobilie keine isolierten Abläufe, sondern Wegpunkte eines erfolgreichen Gesamtprojekts zu deren Werterhaltung.

Im Jahr 2012 kam Wincasa mit dem Bedürfnis auf uns zu, MieterInnen und Besucher in den von ihnen verwalteten Gebäuden zeitnah und umfassend über Grossbildschirme zu informieren. Von Anfang an war klar: Das traditionelle „schwarze Brett“ erfüllt den Informationsanspruch der Zielgruppe nicht mehr.

ZIEL

Optimales MieterInnen-/Besucher-Informationssystem und Kostensenkung.

Anwendungsbereich

Immobilienbranche

Spezialität

Optimierung der Prozessabläufe

Anbindungen

Wetterbericht

Standorte

5

Anzahl Screens

11

Redaktoren

13

Realisierung

ab 2012

LÖSUNG

Was mit einer Idee begann, wurde für Wincasa zu einem wichtigen Werkzeug der MiterInnen- und Besucherinformation. Dies einerseits dank unserer intuitiven Software Lösung Screenimage Pro und andererseits durch die hinterlegte Informationsstruktur, welche es ermöglicht mit einer Aufschaltung sämtliche Screens in den Liegenschaften anzusteuern oder diese lokal zu bewirtschaften.

Den weitaus grössten Anteil am Erfolg haben aber die Immobilien-BewirtschafterInnen selbst, welche mit viel Kreativität und Engagement laufend neue Beiträge erstellen. So wird nebst den alltäglichen Rubriken wie Umbau/Wartung/Reparaturen, Verwaltungsinfos, Reglemente, Entsorgung, Anlässe/Versammlungen und Immobilien-Angebote auch „Soft Content“ erfasst: Im Fall von „HOCH 2“ sind dies alle Events der Messe Luzern sowie der Swissporarena sowie die Festtags- & Wochenendwünsche. Dank den auf Wincasa zugeschnittenen Vorlagen, lassen sich die Beiträge schnell erfassen und entsprechen immer den Corporate Design Richtlinien.

Die Displays sind jeweils direkt beim Eingang/bei den Briefkästen montiert, was sich sehr bewährt hat. Die Betrachter sehen so direkt auf einen Blick die wichtigsten Informationen, wenn sie das Gebäude betreten.

Es stellte sich heraus, dass mit den installierten Digital Signage Systemen die Mieter/Besucher besser erreicht werden als bisher und das zu deutlich geringeren Kosten, da zunehmend auf Interaktionen via Brief sowie lokalem Hauswart verzichtet werden kann.

KUNDENMEINUNG
«

« Ich schätze unser Digital Signage System sehr. Dank diesem können wir Mieter und Besucher unserer Liegenschaften sehr schnell über Wichtiges informieren. Die Software ist intuitiv zu bedienen und erlaubt es beliebige Inhalte innert kürzester Zeit aufzuschalten. Die Planbarkeit der Beiträge sowie die Zielgruppenzuweisung gewährleisten dabei das effiziente Arbeiten. Danke an Screenimage für die gute Betreuung und die langjährige Zusammenarbeit. »

»

NÄCHSTE REFERENZ

Zuger Kantonsspital